Ganz früh aufstehen und ab in den Stall – putzen, Zubehör einpacken und dann um 6:45 Uhr verladen und um 7:00 Uhr Abfahrt zum letzten Hallengeländetraining in der WFRS. Eine kleine Truppe von sechs Reiterinnen traf Punkt 7:30 Uhr in der großen Halle ein und fand einen von Michael Gola sehr einladend gebauten Geländekurs. Für Zoe war es mit Spirit das erste Mal, und auch die beiden haben sich tapfer gehalten. Es hat sehr viel Spass gemacht mit Euch – Mädels. Nun können wir uns schon einmal auf das erste Training im offenen Gelände freuen.