Das Wetter und die Möglichkeiten nutzen – so konnten wir am 15.06.2017 den Geländeplatz in Greven für unser Training nutzen.

Neuer Platz – andere Aufgabenstellung – schon deutlich anspruchsvoller wie letzten Sonntag.

Und doch war ich wieder einmal erstaunt, wie gut die Tipps umgesetzt wurden. Wir konnten so auch schon mal mächtige, schmale Sprünge bewältigen und bergauf- und bergab Hindernisse mit einbeziehen.

Die nächsten Vielseitigskeitsturniere sind genannt – jetzt im Bereich E und A* – wir drücken die Daumen.

Alles in allem ein sehr gelungener Vormittag und im Heimatstall sah man dann zufriedene Reiter und ebenso zufriedene Pferde. Auch hier ein herzliches Dankeschön an das “Fussvolk”,  die ein solches Training erst vervollständigen mit der Getränkeversorgung und vielen gelungenen Fotos, von denen wir hier einige eingestellt haben.

Und ich freue mich auf ein nächstes Training mit meiner “Vielseitigkeitstruppe”.