Da unser alter Böckmann-Pferdeanhänger nun doch schon “in die Jahre” kam, entschlossen wir uns nach einem jüngeren Modell zu schauen. Da der Vorgänger des Böckmann-Anhängers ein Mustang Camplet war, schauten wir nach einem gebrauchten Modell dieses Pferdetransportmittels aus. Und wurden in Mühldorf am Inn fündig. Die Feiertage an Pfingsten waren ideal zum Abholen und nun steht er bei uns auf dem Hof. Sehr viel Platz bietet der Anhänger sowohl für die Pferde als auch für Sättel und sonstiges Zubehör und eine Kleiderkammer sorgt für den faltenfreien Transport der Jackets. Der Oberluxus dieser MUSTANG ELITE Ausführung ist es, daß die Pferde sowohl vorne ein großes Fenster haben zum Rausschauen, als auch seitlich an der Einstiegstür. Die Vorrichtung für die Überwachungskamera ist auch installiert – und das der auf den Namen HERMANN getaufte Anhänger auch noch die Farbe von WOTAN hat ist fast eine kleine Sensation.