Bereits seit zwölf Jahren finden nunmehr zweimal jährlich Bewegungskurse mit Dressur-, Springen- und brain gym Einlagen für Reiter und Pferde im Reitverein Laufen statt.

In der – wie immer – super von Rudi präparierten Halle war es ein großes Vergnügen mit den Reiter(innen)/Pferdepaaren zu arbeiten. Nicht nur Theorieeinheiten sondern auch Übungen ohne Pferd (dank gutem Wetters draußen) sowie Elemente des Neuro-Athletik- Trainings begeisterten die Teilnehmerinnen.

Der verbesserte elastische Hüftschwung der Mädels konnte die Pferde ebenfalls zu einem guten Schwingen bringen. Die neurologischen Reize – auch hier kamen die Fränklin-Bälle zum Einsatz – verbreiteten nicht nur Spaß sondern ermöglichten auch ein tieferes Einfühlungsvermögen.

Herzlichen Dank an – allen voran – Gisela Imark für die Organisation und die leckere kulinarische Versorgung.