Mit sehr viel Engagement erlernten sechszehn Pferdewirtinnen/Pferdewirtschaftsmeisterinnen die Grundlagen der Bewegungslehre nach Eckart Meyners.

Der Prüfung gingen lehrreiche Tage unter Leitung von Eckart Meyners und Hannes Müller an der Deutschen Reitschule in Warendorf voraus. Wie man hörte, wurde bis in die späte Nacht hinein geübt – und das zahlte sich aus. Wir Prüfer – Rolf Grebe und ich – waren begeistert von dem umfangreichen Wissen und dem Engagement.

Alle sechszehn Prüflinge bestanden die ihnen gestellten Aufgaben mit Bravour und könnten die ersehnte Ergänzung “Bewegungstrainer E.M.” erhalten.

Herzlichen Glückwunsch und willkommen in unserer Truppe.