Alle sechs Monate startet – fast – die selbe Reitgemeinschaft beim Kurs im Soppestig in Ruediswil. Diesmal am 22. und 23.10.2016.

Und wieder konnten alle locker, geschmeidig und bestens gelaunt die Halle verlassen. Mit alten und neuen Übungen wurden das Bewegungsgefühl und das Eingehen in den Bewegungsfluss des Pferdes deutlich verbessert. Dabei spielte es keine Rolle, ob man in einem Westernsattel, einem Dressur-oder Springsattel oder einfach in einem baumlosen Sattel saß – gespürt haben es alle. Sehr viel Spass hatte natürlich das zuschauende Fußvolk beim Nachspüren (und Ausprobieren) der Lektionen am Boden. Beim gemeinsamen Abendessen am Samstag wurde viel diskutiert und noch viel mehr gelacht und so verflogen die Stunden sehr rasch und verwundert stellte man fest, daß es fast Mitternacht war. Aber Pferdeleute kennen keine Müdigkeit und pünktlich am nächsten Morgen war der erste Reiter parat. Danke an Euch alle für Euer tolles Engagement.

Ein Dankeschön an die Familien Kunz für die Zuverfügungsstellung der Anlage – an Nadja für das leckere (Schweizer National-) Gericht und natürlich an unsere Uschi für die grandiose Organisation.