In der kleinen aber äußerst feinen Reitanlage von Marie Erikson fand ein Tageskurs in Dressurreiten und Bewegungstraining statt.

Hier standen viele Übungen mit Balimo, Fränklin-Bällen und Pads statt – aber auch hier kamen Elemente des Neuroathletik-Trainings zum Einsatz. Sehr zur Zufriedenheit der Teilnehmerinnen und der Pferde.

Und wieder einmal hat es sehr viel Spaß gemacht – mit all den verschieden Pferden und Reitweisen und die Motivation der Reiterinnen (und Partner Pferd) war deutlich zu erkennen.

Ein Dankeschön an Marie – für Organisation und beste Versorgung.