Stilstand ist Rückschritt – Aufhören des Strebens geistiger Tod.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Fortbildung “Emotional Rescue für Reiter und Pferd” Ende September 2016 stand nun eine zweitägige Fortbildung für geprüfte Bewegungstrainer E.M. in Warendorf an.

Unter der Leitung von Hannes Müller (Leiter der Deutschen Reitschule) und Gaby Bussmann (Sportpsychologin/Betreuerin aller Olympiamannschaften) wurden positive Körperspannung beim Pferd und sportpsychologische Aspekte beim Erteilen von Unterricht eingehendst studiert. Und schnell wurde wieder einmal klar: SPORT ist nicht nur eine Frage der Muskeln, sondern auch – im besonderen Maße – eine Frage des Kopfes. Und dies nicht nur bei Reitern sondern auch bei dem Sportpartner Pferd.

Wenn ein Pferd nicht begreift was der Reiter möchte, kann es auch nicht muskulär reagieren. Man muß der Ausführung genügend Zeit geben und gefühlvoll ausprobieren, wie man es dem Pferd begreiflich macht – denn eines ist klar – Pferde wollen eigentlich immer alles richtig machen.

Daran sollten wir uns alle halten.