Zunächst konnte ich es garnicht glauben. Die neue Besitzerin von Benedetto – Lucia Rieder – ist ja Chefbereiterin auf der Olympiaanlage in München-Riem. Und da hielt Mounty Roberts einen Kurs ab – und benötigte ein “rohes” Pferd, was weder Sattel noch sonst etwas kannte. Da auf der Anlage ja Berittpferde stehen – fielen die schon mal aus. Und es blieb dann Benedetto. Satteln – Dummy drauf – und dann im Kreis laufen – Benedetto hat alles zur großen Begeisterung der Zuschauer und ausgerüstet mit einem dicken Lob von Mounty Roberts bestens geleistet. Nun geniesst er erstmal wieder Ruhe und wächst weiter in die Höhe – die 1,70 hat er längst überschritten – aber Lucy ist ja auch über 1,90 groß – von daher passt das schon.