Dreißig interessierte Reiterinnen und Reiter trafen sich am Freitag, den 13.04.2018 im Seminarraum auf dem Rütihof in Neuenkirch, um den Worten von Dr.Anita Schade und Renate Elberich  zu dem Thema “Schwung hält jung wenn der Rhythmus stimmt” zu lauschen. Und nicht nur das – sondern von Beginn an waren alle Teilnehmer dazu aufgefordert, sich ganz aktiv an der Diskussion zu beteiligen. Dieser Abend war für viele Anwesende sehr aufschlussreich, wurde doch hier die Reitlehre und die Biomechanik des Pferdes und des Menschen eingehen “beleuchtet”. Im Anschluss an die PowerPoint-Präsentation konnte es gelingen die auf Renates IPad vorhandene Pferde-Anatomie-App über den Beamer an die Leinwand zu projektieren. So war es möglich, dass das gehörte und diskutierte auch noch deutlich zu sehen war – und so mancher war verwundert, wo denn nun eigentlich der Magen bzw. Nieren und Muskelverläufe liegen. Noch bis fast Mitternacht wurde die App genutzt um in die Tiefen der Muskulatur und des Knochenaufbaus eines Pferdes zu schauen.

Einen herzlichen Dank an Freddy Brunner für die Verfügungsstellung des Raumes – und an Christiane Rautenberg für die hervorragende lukullische Versorgung, sowie Manuela Bosshard für die Organisation.

Wie immer wird der eingenommene Betrag einem Jugendprojekt zur Verfügung gestellt – hierüber wird noch berichtet.

Weitere Vorträge für den Herbst 2018 sind fest eingeplant.